Bettina Hüttig-Reusch

Exam. Krankenschwester
Aufnahme und Beratung
Mobil zu erreichen unter 0172 2631758

Jens Stube

Pflegedienstleitung Telefon 02262 6922-0





Wenn Menschen sterben, dann fühlen sie und ihre Angehörigen sich oft hilflos und überfordert. Sie benötigen daher Informationen, die ihnen helfen, die Situation zu bewältigen.

Unsere Aufgabe ist es, Sie in folgenden Bereich zu beraten:

  • Welche Unterstützung gibt es für mich als Patient oder Angehöriger?
  • Wer begleitet uns in der letzten Phase der Erkrankung?
  • Was ist ein Hospiz?
  • Wie sind die Aufnahmekriterien?
  • Was sind ambulante Hospizdienste und deren Aufgaben?
  • Was bedeutet palliative Versorgung?

Diese und ähnliche Fragen beantworten wir gerne und für Sie kostenfrei, dabei unterliegen wir der Schweigepflicht.

Sie treffen Bettina Hüttig-Reusch außerdem nach Vereinbarung in den Krankenhäusern sowie zusätzlich auf Wunsch im Johannes-Hospiz Oberberg in Wiehl zum Gespräch mit anschließender Besichtigung. Hier bitten wir um telefonische Terminabsprache unter obiger Telefonnummer. Falls es Ihnen nicht möglich ist, die genannten Angebote in Anspruch zu nehmen, berät Bettina Hüttig-Reusch Sie auch gerne zu Hause.

Kontakt

Johannes-Hospiz Oberberg
Telefon
Rufen Sie uns an: