TrauerZentrum-Oberberg


Begleitung, Beratung und Informationen rund um die Trauer

Dass die Vögel der Traurigkeit über Deinem Kopf kreisen, kannst Du nicht verhindern…aber dass sie Nester bauen in Deinen Haaren, das kannst Du verhindern!“ ( Khalil Gibran )

Trauer ist eine natürliche und normale Reaktion auf den Verlust eines nahestehenden Menschen. Sie ist keine Erkrankung. Trauer ist individuell und jeder Mensch erlebt sie anders. Es gibt kein richtiges oder falsches Trauern. Trauer ist ein ganzheitlicher Vorgang, der Einfluss auf Körper, Geist und Seele haben kann.

Das Team im TrauerZentrum-Oberberg steht Ihnen gern zur Verfügung wenn Sie:

  • Fragen zu Ihren Trauergefühlen haben
  • Zeit, Raum und Wertschätzung in einem persönlichen Gespräch suchen,
  • Unterstützung, Hilfe und Informationen brauchen
  • alle Trauerbegleiter und Trauerberater sind qualifiziert. Sie wurden durch spezielle Seminare, Fortbildungen und Schulungen auf den Dienst vorbereitet und unterliegen der Schweigepflicht.

Unsere Angebote sind für Sie in der Regel kostenfrei und werden durch den Malteser Hilfsdienst und die „Freunde und Förderer der Hospizarbeit Wiehl e.V.“ finanziert. Sie unterliegen der Schweigepflicht und sind unabhängig von Religion und Nationalität.

Kontakt

TrauerZentrum-Oberberg der Malteser
Telefon
Rufen Sie uns an: