Aktuelles

Eine glänzende Aktion

Eine glänzende Aktion

02.04.2022 - Oberwiehl  
Inhaberin Zeykiye Aktas und ihr Team von der Lindenapotheke spendeten 2500 Euro aus ihrer Taler-Aktion an die Johannes-Hospiz Oberberg Stiftung.
Gut geplant ins Jahr 2022

Gut geplant ins Jahr 2022

04.03.2022 - Dieringhausen  
Apotheker Jan Simons aus Dieringhausen unterstützt mit seiner Kalender-Aktion die Hospiz- und Trauerarbeit.
Hier braut sich Gutes zusammen

Hier braut sich Gutes zusammen

01.02.2022 - Bielstein  
​Die Erzquell Brauerei spendete 15.000 Euro für soziale Projekte in der Region - unter anderem an die Johannes-Hospiz Oberberg Stiftung.
Leuchtende Kinderaugen

Leuchtende Kinderaugen

12.12.2021 - Gummersbach  
Wünsche, die von Patinnen und Paten erfüllt wurden: Der Gummersbacher Jens Klein organisierte eine Geschenkaktion, bei der auch die von den Maltesern begleiteten Kinder bedacht wurden.
Wunderbare Bescherung

Wunderbare Bescherung

01.12.2021 - Wiehl-Drabenderhöhe  
Statt Firmenpräsente und Weihnachtsfeier: Das Unternehmen Müller Textil spendete 5000 Euro für soziale Einrichtungen in der Region - unter anderem an die Johannes-Hospiz Oberberg Stiftung.
Lernen und Zuversicht schenken

Lernen und Zuversicht schenken

06.11.2021 - Oberbergischer Kreis  
Fundiertes Wissen, Sinn und gute Gemeinschaft: Die Malteser bilden weitere Ehrenamtliche für die Trauerbegleitung aus.
Ein geschützter Raum

Ein geschützter Raum

06.09.2021 - Engelskirchen  
Ab 17. September bieten die Malteser wieder regelmäßige Treffen für Kinder an, die einen nahestehenden Menschen verloren haben.
Federn lassen für den guten Zweck

Federn lassen für den guten Zweck

25.08.2021 - Wiehl  
Nachhaltig und hilfreich: Jürgen Brüning sammelt Plumeaus, gibt sie an einen Wiederverwerter und spendet den Erlös.
Mit Sicherheit durch die Pandemie

Mit Sicherheit durch die Pandemie

05.08.2021 - Wiehl   
Die Linden-Apotheke in Oberwiehl spendete der Hospiz- und Trauerarbeit 600 Antigen-Schnelltests.
Weil auch virtuelle Nähe zählt

Weil auch virtuelle Nähe zählt

22.02.2021 - Oberbergischer Kreis  
Dank einer Tablet-Spende der Johannes-Hospiz Oberberg Stiftung begleiten die Malteser die Menschen verstärkt online und bilden außerdem ab April am Bildschirm für den Hospizdienst aus