Aktuelles

Handarbeit für Hospizarbeit

Handarbeit für Hospizarbeit

15.12.2017 - Bergneustadt  
1000 Euro für die Johannes-Hospiz Oberberg Stiftung für Selbstgemachtes beim Basar in St. Stephanus
Das Licht der Nächstenliebe

Das Licht der Nächstenliebe

05.12.2017 - Wiehl/Köln  
Mit dem Herzenswunsch-Wagen kam das Licht vom Kölner Dom zu den Maltesern nach Wiehl
Den Weg bereitet

Den Weg bereitet

03.12.2017 - Lindlar  
Hermann-Josef Siebel war einer der Gründer des Wiehler Fördervereins für die Hospizarbeit. Jetzt wurde er aus dessen Vorstand verabschiedet
Mit Herzblut und Überzeugung

Mit Herzblut und Überzeugung

24.11.2017 - Wiehl  
​Seit März 2017 hat das Trauerzentrum Oberberg der Malteser mit Evelin Bottenberg eine neue Koordinatorin
Topp-Becher für die Hospizarbeit

Topp-Becher für die Hospizarbeit

23.11.2017 - Bielstein / Dieringhausen  
Schülerinnen und Schüler der TOB Sekundarschule der Stadt Wiehl spielen Produktionsabläufe durch – und engagieren sich dabei für den guten Zweck
Vieles regeln, bevor es zu spät ist

Vieles regeln, bevor es zu spät ist

02.11.2017 - Wiehl  
Die eigene Beerdigung, die Weitergabe des persönlichen Vermögens und die individuelle Medizintherapie: Beim Infoabend der Johannes-Hospiz Oberberg Stiftung erklärten Fachleute, wie sich das alles planen lässt
Zu Gast im Hospiz – und doch ein Stück Heimat

Zu Gast im Hospiz – und doch ein Stück Heimat

29.10.2017 - Wiehl  
Der Gedanke an den Einzug in das Johannes-Hospiz in Wiehl hatte Karin Schumacher zuerst belastet. „Aber ich fühle mich jetzt bestens um- und versorgt“, sagt sie.
24 Leckereien für den guten Zweck

24 Leckereien für den guten Zweck

08.10.2017 - Nümbrecht  
Die Auszubildenden der Firma „Delikatessen Berge“ entwarfen einen Adventskalender, der auch der Hospiz- und Trauerarbeit hilft
Feiern und an andere denken

Feiern und an andere denken

06.10.2017 - Wiehl  
Beim Fest an der Homburger Straße wurden das Ende der Bauarbeiten gefeiert und 1010 Euro für die Hospiz- und Trauerarbeit gesammelt
An der Seite trauernder Menschen

An der Seite trauernder Menschen

23.09.2017 - Engelskirchen  
Vier Ehrenamtliche der Malteser in Wiehl haben ihre Ausbildung zu Trauerbegleitern abgeschlossen